Home
Termine
News 2019
Der Vorstand
Delegierte des OV
Kommunalpolitiker
Geschichte
Mitglied werden
Kontakt
Gästebuch
Bundespolitik
Interessante Links
Archiv
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
STADTRATSWAHL 2014
KREISTAGSWAHL 2014
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
Jahresausflug 2011
Jahreshauptvers.2011
Motorradausflug 2011
Kreistags SPD
Ferienspaß Angeln 11
Spielplatzbegehung
Vereidigung Lukas
Verabschiedung Gandi
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
STADTRATSWAHL 2008
KREISTAGSWAHL 2008
Impressum

Ein Karpfen mit 1830 Gramm brachte den Sieg

Ferienspaß des SPD Ortsvereins Gerolzhofen und des Sportangelclubs am Angelsee bei Frankenwinheim

 

Petri heil: 42 Kinder zeigen stolz ihre Fische, die sie frisch aus dem Angelsee bei Frankenwinheim gezogen haben. Mit im Bild: Erich Servatius von der SPD und Elmar Stickelmaier vom Sportangelclub, die den Ferienspa├č gemeinsam organisierten.
Foto: Horst Gandziarowski

An welcher Angel hängt wohl der größte Fisch? Das war das Wichtigste für die 42 Ferienspaßkinder beim See in der Nähe von Frankenwinheim.

Veranstaltet wurde die Ferienspaßaktion vom SPD-Ortsverband und vom Sportangelclub Gerolzhofen, der sowohl die Angeln als auch den See und die Fische zur Verfügung stellte. Erich Servatius, Ortsvereinvorsitzender der SPD, Horst Gandziarowski, ebenfalls vom SPD-Ortsverband, und Elmar Stickelmaier, Mitglied des Sportangelclubs und des SPD Ortsverbandes, sorgten einerseits für Spaß, andererseits für das nötige Wissen über Fische.

Nachdem die Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren von Gerolzhofen zum See bei Frankenwinheim gelaufen waren, begleitet von Kurt Röder-Rienecker, dem Leiter des Jugendzentrums Gerolzhofen, verteilten sie sich um den ganzen See und warfen die Angeln aus. Insgesamt zogen die Jungangler 14 Karpfen aus dem Wasser. Ab der gesetzlich festgelegten Größe durften die jungen Angler ihre Fische mit nach Hause nehmen, nachdem sie die Sportangler fachmännisch ausgenommen hatten. Zu kleine Fische landeten wieder im See. Am Ende wurden die größten Karpfen gewogen und drei Sieger bestimmt. Den ersten Platz belegte Christoph Lavigne, der einem Karpfen mit einem Gewicht von 1830 Gramm angelte. Platz zwei ging an Jan Ziegler mit seinem Karpfen mit 1760 Gramm. Lukas Neumann landete mit einem 1740-Gramm-Karpfen auf dem dritten Platz.

Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. Eine Bratwurst und ein Getränk für jeden Teilnehmer wurden für insgesamt zwei Euro zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung diente wie jede Ferienspaßaktion dem Vergnügen. Begeisterte Angler können aber auch weiterhin dem Fischen nachgehen, Angelkurse beim Sportangelclub besuchen und bei Elmar Stickelmaier den Angelschein erwerben.

 

Quelle: Mainpost

SPD Ortsverein Gerolzhofen  | info@spd-gerolzhofen.de